fn foto

Fernanda Nagler bevorzugt klare, einfache Formen, die poliert werden. Die Glätte und den Glanz dieser ursprünglichen Oberflächenbehandlung kombiniert sie gerne mit der Lebendigkeit von geometrischen Mustern und den Feuerspuren des Rauchbrands.